Kein Artikelbild

Der PSVH-Freizeitreiter-Cup 2018 – Jetzt anmelden!

 

In diesem Jahr wird es deutlich mehr Veranstaltungen im Rahmen des PSVH-Freizeitreiter-Cups geben als noch 2017. Die Reiter treten ohne Leistungsdruck im Trail auf dem Platz, dem Trail im Gelände und im Wettbewerb Bodenarbeit gegeneinander an.

Cup ist eine Kooperationsveranstaltung des PSV Hessen mit dem ETCD FreiZeitReiter e.V.

Wir freuen uns auf auf viele Teilnehmer!

Was ist der PSVH-Freizeitreiter-Cup?

Beim PSVH-Freizeitreiter-Cup geht es darum, ohne Leistungsdruck an Wettbewerben teilzunehmen. Bei verschiedenen Breitensportlichen Veranstaltungen, die von Frühjahr bis Herbst (Stichtag: 30. September) des Jahres stattfinden, werden jeweils identische Wettbewerbe ausgeschrieben;

  • ein Geländetrail,
  • ein Trailparcours auf dem Platz und ein
  • Bodenarbeitswettbewerb

Hier finden die Veranstaltungen statt. (Achtung, Ergänzungen können folgen)

  • 12.05.2018 Driedorf
  • 12.05.2018 Vöhl
  • 20.05.2018 Hessisch Lichtenau
  • 01.09.2018 Hessisch Lichtenau
  • 02.09.2018 Breuberg (Odenwaldkreis
  • 08.09.2018 Bad Endbach
  • 22.09.2018 Sontra

Die entsprechenden Ausschreibungen finden Sie an den gewohnten Stellen. Sie können Punkte sammeln und werden am Saisonende geehrt.

Es findet eine kombinierte Wertung statt, bei der für jeden Reiter das jeweils beste Geländetrail-, Trailparcours- und Bodenarbeits-Ergebnis der Saison berücksichtigt wird; diese Ergebnisse werden addiert.

Darüber hinaus wird das insgesamt jeweils beste Geländetrail-, Platztrail- und Bodenarbeits-Ergebnis prämiert. Die in der Kombinierten Wertung auf dem 1.-3. Platz Platzierten sowie die Reiter mit dem insgesamt besten Geländetrail-, Platztrail- bzw. Bodenarbeits-Ergebnis gewinnen je 2 Tageskarten für den „Hessentag“ im Rahmen des Frankfurter Festhallenturniers, wo sie sich u.a. mit dem PSVH-Beauftragten für den Allgemeinen Pferdesport treffen.