Erfahrungsbericht – Ausbildung zum Wanderreitführer und Berittführer

So war meine Ausbildung – von Steffen Pfeifer

Jeweils vier Tage pro Ausbildung durften wir in den Fuldawiesen, einer sehr schönen Gegend verbringen.

 

Uwe Göbel und Familie nahmen uns herzlich in Empfang und in einer familiären Atmosphäre wurde diese Zeit sehr angenehm.

 

Theorie und Praxis wechselten sich in einem angenehmen Rhtythmus ab und wurden von Uwe sehr unterhaltsam gestaltet. Themen, wie:

  • Sportartbezogenes Basiswissen
  • Reitlehre
  • Sicherheit
  • Erste Hilfe
  • Orientierung m Gelände mit Karte und Kompass
  • Grundlagen der Pädagogik
  • Führen einer Gruppe
  • Vorbereitung und Durchführung eines Wanderritts

wurden vermittelt und in die Praxis umgesetzt.

 

 

Ein herzliches Dankeschön an Uwe, der sich mit Herz und Seele für eine spannende ud unkomplizierte Ausbidung einsetzt, für Fragen immer ein offenes Ohr hat und auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Auch die Unterkunft und Verpflegung enthalten von allen Teilnehmenden die Note „sehr gut“ und sind mit der angrenzenden Jugendherberge gut gewählt.

 

Wir können diese Seminare bei Uwe Göbel jedem Menschen, der gerne mit Pferden unterwegs ist, nur empfehlen.