Kein Artikelbild

Grüne-Soßen-Ritt 2021 Auch virtuell ein Erfolg

Wer hätte das gedacht! Der Grüne-Soßen-Ritt der Pferdefreunde Mittelhessen war schon immer ein Highlight. Dass das Event dieses Jahr nicht ausfallen sollte, war klar. Also erfolgten Planung und Umsetzung Coronakonform. MIT Grüner Soße natürlich. Am Karfreitag war es endlich soweit.

Mit dabei auch dieses Jahr – Reiterinnen und Reiter von den ETCD FreiZeitReitern

Ursprünglich führten die Touren nach Oberkleen, organisiert von Hartmut und Verena Schütz. Die Reiter aus der Ferne und Nähe trafen sich und wenn die Pferde sich in den aufgebauten Paddocks ausruhten, konnten die Reiter und deren Begleiter die aufgetischten Grünen Soßen nach Herzenslust testen und anschließend bewerten. Das war jedes Mal ein ziemlicher Spaß – und ein Genuss obendrein.

In diesem Jahr dann also eben virtuell. Jeder startete für sich, bestenfalls mit einer Begleitung und am Ende des Ausritts gab es leckere Grüne Soße, die hessische Spezialität, für die es viele abweichende Rezepturen gibt.

 

Anja Klatyk mit Muli Nino

 

Tanja Viehmann kennt sich mit Grünen Soßen richtig gut aus. Ihre Soße war der Gewinner 2018

 

 

 

Links: Anja Klatyk mit Muli Nino und rechts Julia Knetsch mit Henry

Nando mit Markus Michel

Nando mit Markus Michel