Kein Artikelbild

Liebe FreiZeitReiter

198Wir blicken auf ein ereignis- und arbeitsreiches erstes Vereinsjahr zurück. Neben zahlreichen Wettbwerben und dem Freizeitreitercup, konnten wir unseren Mitgliedern auch viele gut besuchte Fortbildungen ermöglichen. In den vergangenen Wochen haben wir uns intensiv mit der Planung der Veranstaltungen für 2014 befasst und natürlich eure Anregungen, Vorschläge und auch Kritik einfließen lassen. Besonders intensiv haben wir an unserer Prüfungsordnung gearbeitet. Dazu waren wir im kritischen Dialog mit der FN, die mittlerweile die Bodenarbeit als Bestandteil des Reitabzeichens aufgenommen hat. Im neuen Jahr können wir euch deshalb ein überarbeitetes Prüfungssystem für den Freizeitreitercup präsentieren. Bis dahin wünscht euch der Vorstand der FreiZeitReiter e.V. wunderschöne und erholsame Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.