Kein Artikelbild

Reiter entdecken schwedisches Möbelhaus

Pferdeleute bei Ikea? Die Wahrscheinlichkeit, dass Pferdefreunde sich von Duftkerzen faszinieren lassen, ist doch wohl gering. Richtig. Trotzdem ist das blau-gelbe Möbelhaus seit einigen Monaten in den Fokus findiger Reiter gerückt. Mit naturgemäß großem Einfallsreichtum durchstöbern sie die Etagen und zweckentfremden mit beeindruckender  Fantasie. Mittlerweile gibt es eine eigene Facebookgruppe, auf der die Ideen und ihre Umsetzung fotografisch festgehalten werden.

Gewinner ist der stille Ort

Wer hätte das gedacht! Gewinner unter den Errungenschaften ist Lilla, das giftgrüne Töpfchen. Die Designer haben nämlich diese Nachwuchstoilette so designed, dass sie sich perfekt als Halter für Cavallettis eignet. Gerüchten zufolge haben die Möbelhäuser aus dem hohen Norden bereits Lieferprobleme.  Wer sich näher informieren möchte, wird hier fündig: https://www.facebook.com/groups/887713317947293/?fref=nf Der Name der Gruppe: Pferdisches Ikea und weitere nützliche Dinge. Ein Besuch lohnt sich.