Kein Artikelbild

Seminar! Pferd schief – Reiter schief

Wie kann das sein und welche Auswirkungen hat es, wenn ich Störungen im Bewegungsablauf ignoriere? Wie der Bewegungsablauf aussieht, wie Blockaden entstehen, woran man sie erkennt und welche Lockerungsübungen sinnvoll sind, hierüber referieren:
Osteopathin Dr. Sabine Sachs: Seit mehr als 10 Jahren praktiziert sie als Pferdeosteopathin. Mit jährlich bis zu 3000 behandelten Pferden ist die Osteopathie mittlerweile Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Sattler Wolfgang Fey: Er baut seit 20 Jahren Westernsättel. Da er selbst auch Reiter ist, weiß er, wo Probleme auftreten können, in Bezug auf Reiter, Sattelgröße usw.. Selbstverständlich deckt sein fachliches Wissen auch andere Sattelarten ab.

Trainerin Julia Schwehn: Reitet und befasst sich seit mehr als 30 Jahren mit Pferden. Sie ist „Trainerin A im Westernreiten“, bildet Pferde aus, gibt Kurse sowie Reitunterricht (reitweisenunabhängig).

 

Termin: Freitag, 04.03.2016
Uhrzeit: 17.30 Uhr
Ort: Gaststätte Seelbacher Hof, Hohe Str. 88, 35745 Herborn-Seelbach
Teilnahmegebühr: 10,- €/Person
Anmeldung: bei Nina Weitzel, kontakt@diefreizeitreiter.de, bis zum 19.02.2016.
Die Teilnahmegebühr ist mit der Anmeldung zu überweisen an: Die FreiZeitReiter, IBAN: DE46 5169 0000 0031 8071 58, Betreff: Name, Vorname. Anmeldungen, die nach diesem Datum eingehen, werden nicht berücksichtigt.
Erst nach Geldeingang gilt die Anmeldung

 

 

bei Nina Weitzel, kontakt@diefreizeitreiter.de, bis zum 19.02.2016.
Die Teilnahmegebühr ist mit der Anmeldung zu überweisen an: Die FreiZeitReiter, IBAN: DE46 5169 0000 0031 8071 58, Betreff: Name, Vorname. Anmeldungen, die nach diesem Datum eingehen, werden nicht berücksichtigt.
Erst nach Geldeingang gilt die Anmeldung als bestätigt.
Aus räumlichen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt