So war das Freizeitreitercup Finale 2014

Über 50 Freizeitreiter ließen sich von der eher unfreundlichen Wetterlage nicht beeindrucken und nutzten die Gelegenheit, am 13.7.14 auf der Anlage des RV Grünberg-Weitershain das Finale 2014 auszutragen.

10557530_600035063443059_2404740614316155452_o

Siegerin war Sonja Hamburger mit  1188  Punkten, gefolgt von Susanne Lohr mit 1171 Punkten. Den dritten Platz belegte Katharina Neuß mit 1162 Punkten.

 

10389193_600036443442921_6399284017585924142_n

Susanne Lohr konnte am selben Tag zudem die Bezirksmeisterschaft Breitensport für sich entscheiden.

Neben Schleifen und Urkunden nahmen die fünf Erstplatzierten außerdem Sonderpreise entgegen, die das Pferdesportjournal gesponsert hatte. Der Abend endete mit einem gemeinsamen Grillen und einem Sektumtrunk. Welche Vorteile eine gute Trailausbildung für Pferde mit sich bringt, zeigte sich für zwei Teilnehmer auf der Rückreise. Nach einem geplatzten Reifen am Pferdeanhänger mussten die Teilnehmerinnen ihre Pferde auf einer Autobahnraststätte in einen fremden Hänger umladen. Das gelang glücklicherweise ohne Probleme.

Fotos: M. Michel